FEUER & FLAMME / FEUER & FLAMME / FEUER & FLAMME / FEUER & FLAMME / FEUER & FLAMME / FEUER & FLAMME FEUER & FLAMME / FEUER & FLAMME <
   
 
  Gedichte
Fehlalarm
 
 

Aufgewacht mit schwerem Schädel
Grad´ geträumt von einem Mädel -
Alaaarm , der Pieper singt das Lied vom Brand
"Drei" zeigt die Uhr , dort an der Wand

Raus ! Ins kalte Auto rein
Frostig ist´s , es wird bald schnei´n
Im Eis auf der Scheibe , nur ein Schlitz
Eiskalt ist der Fahrersitz

Motor blubbert, kommt in Gang
Kriegt schnell jenen hohen Klang
Den man auch von Schumi kennt
Und den man "höhertourig" nennt

Reifen quietschen schon beim Start
Kurventechnik: herzlich / hart !
"Ideallinie" nehmen , gradeaus -
Da ist ja schon das " Spritzenhaus " !

Klar, jetzt ist der Motor warm
Die Scheibe frei und - Fehlalarm !

Ein " Bürger " tat den Melder drücken
Um dann fröhlich abzurücken
Erwischen müsst´ man diesen Knaben
Um ihm die Meinung mal zu sagen !


die Feuerwehr
 
 

Wenn sich Autos überschlagen,
gibt es meistens Grund zum Klagen!

Brennt ein Christbaumkerzelein,
kann es schnell die Wohnung sein!

Auch das Wasser birgt Gefahr,
weiß man, wenn man luftlos war!

Dumm ist auch, es brennt ein Haus
und man kann dann nicht heraus!

Fällt was um, bricht wo was ein,
kann das ziemlich schrecklich sein!

Überschwemmungskatastrophen
lassen auch auf Hilfe hoffen ...

Und – wen braucht man dann gar sehr?
Natürlich uns – die Feuerwehr!


Gottvertrauen

 


Zwei Freunde gehen im Moor spazieren. Plötzlich sinkt einer bis zur Brust in den Morast. Schnell eilt der andere, die Feuerwehr zu holen, die auch prompt eintrifft und die Leiter ausfährt, um den Versinkenden zu retten.

 

Dieser winkt aber ab: "Ich bin nun 30 Jahre Christ und immer treu und brav in die Kirche gegangen. Der Herr wird mich schon retten!"

 

Also trabt die Feuerwehr wieder ab.

 

Nach einigen Stunden entscheidet der Feuerwehrchef, doch noch mal ins Moor auszurücken: "Der Mann geht ja drauf, dem müssen wir einfach helfen!"

 

Als sie ankommen sehen sie, dass nur noch der Kopf herausguckt. Also Leiter raus und retten!

 

"Nix da", sagt da der Versinkende, "Ich bin 30 Jahre Christ und habe auch immer meine Kirchensteuer bezahlt. Gott wird mich schon retten!"

 

Na ja, da muss die Feuerwehr wieder abziehen.

 

Am kommenden Morgen kommen dem Feuerwehrchef aber doch wieder die Gedanken an den Mann in den Sinn und er lässt noch einmal ausrücken.

 

Im Moor angekommen sehen sie, dass gerade noch ein Teil des Kopfes herausschaut. Wiederum ruft der Mann "Ich braucht euch um mich nicht zu kümmern, denn ich bin 30 Jahre Christ und habe auch immer meine Kirchensteuer bezahlt. Gott wird mich schon retten!"

 

Kurz daruf versinkt er.

 

Der gute Verstorbene kommt nun im Himmel an und ist stinksauer: "Sofort her mit dem Chef", brüllt er Petrus an, der diesen auch sofort holt.

 

Zu dem meint er: "30 Jahre bin ich nun Christ, immer habe ich brav meine Kirchensteuer gezahlt, keinen Gottesdienst habe ich versäumt - und nun so etwas! Hättest Du mir nicht ein wenig unter die Arme greifen können?"

"Was regst Du Dich auf, mein Sohn?" spricht Gott, "Habe ich Dir nicht drei Mal die Feuerwehr geschickt!?"





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von zu, 21.10.2011 um 13:36 (UTC):

Kommentar von Ivonne Thiele, 12.05.2009 um 00:06 (UTC):
Find ich Klasse

Kommentar von Eduard Steiger, 14.11.2008 um 19:36 (UTC):
Petrus und die Feuerwehr,
Petrus stand die hand am Ohr,wieder vor dem Himmelstor.
Vielen war von dieser Welt ,lang bei ihm im Quartir bestellt
Da rief der Engel Cherubin: Hört her ,hört her ,

Jch befehle Jhm nur leute von der Feuerwehr.

Lasst sie ein ins Himmelreich
wie sie aussehen ist mir gleich.
Denn die Kerls ich sehs voraus ,löschen mir sonst die
Hölle aus.
Jst dir um die Hölle bang?
Guter Petrus : Gott sei Dank.

Jn den Himmel kommt seit her ,jeder von der Feuerwehr.

Deutsches Feuerwehr-Kommersbuch 1896

Kommentar von AngelWitch, 18.11.2007 um 09:36 (UTC):
Geniale Seite *lach*

Kommentar von Marcus Dziersan Gr.2, 08.11.2007 um 13:52 (UTC):
SUPER ! HUT ! AB !

Kommentar von Nico, 05.10.2007 um 22:00 (UTC):
Supi Thomas.;)



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Einfach mal schaun
 


Was haltet ihr von der Pipline
Gefährlich
Ungefährlich
Wichtig
Unwichtig
ein muss
muss nicht sein

(Ergebnis anzeigen)


Werbung
 
Über mich
 
Ich heisse Thomas bin 42 Jahre und versuche mich mal mit einer eigenen Hompage. Viel Spaß


Unwetterwarnung
 
ein Bild

ein Bild
Wetter
 
Besucher...
 
Hi du bist Heute der 5 Besucher auf meiner Seite.!
... Besucher online ...

 
Es waren schon 119439 Besucher (358597 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
DER GRISU